Unternehmer-Blog

Gutes Personal ist schwer zu finden! Wirklich? - Ein kurzer Einblick ins Personalmarketing

4. November 2020 / by Christopher Bieber

In der deutschen Unternehmenskultur macht sich glücklicherweise seit geraumer Zeit das Leitbild breit, dass der Mitarbeiter das wichtigste und wertvollste Kapital eines Betriebs, eines Geschäfts oder eines Konzerns ist. Doch wodurch erfahren Mitarbeiter Wertschätzung? Und woher kommt neues qualifiziertes Personal?

Nicht der Kunde kommt zuerst, sondern der Mitarbeiter. Kümmern Sie sich um Ihre Mitarbeiter, diese kümmern sich um Ihre Kunden.

Was verbirgt sich überhaupt hinter dem Begriff „Personalmarketing“?

Personalmarketing befasst sich mit Methoden zum Halten, sowie zur Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter. Es wird unterschieden zwischen der Mitarbeiterbindung (intern) und dem Rekrutieren neuen Personals (extern).

Internes Personalmarketing

Das Ziel hierbei ist es, Mitarbeiter emotional und somit langfristig an das Unternehmen zu binden. Die Loyalität gegenüber dem Unternehmen soll gestärkt werden, um Firmenaustritte zu reduzieren. Außerdem: Wer gern zur Arbeit geht, spricht darüber und wird zum Aushängeschild eines attraktiven Arbeitgebers.

Doch durch welche Maßnahmen werden Arbeitnehmer u. a. gebunden?

  • angenehmes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • transparente Kommunikation
  • interessante Entwicklungschancen
  • materielle Belohnungen

Externes Personalmarketing

Die Herausforderung auf dem heutigen Arbeitsmarkt ist, qualifizierte Bewerber auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und als Mitarbeiter zu gewinnen. Folgenden Maßnahmen sollten bei erfolgreichem externen Personalmarketing nicht fehlen:

  • Attraktivität des Unternehmens vermitteln und den Bekanntheitsgrad steigern (Employer Branding)
  • Auswahl und Nutzung passender effektiver Recruiting-Maßnahmen
  • Ausarbeitung zielgruppengerechter und konkreter Einstiegsangebote
  • Analyse eingehender Bewerbungen und ein anschließendes zügiges Auswahlverfahren
  • Entwicklung eines unkomplizierten Bewerbungsprozesse

Weiterer Vorteil dieser Methoden: Langfristig können sich Unternehmen teure Recruiting-Prozesse sparen, wenn das Bewerbungsaufkommen und die Qualität der Bewerbungen erstmal gesteigert wurden. Der Aufbau eines Talent Pools hilft dabei, freie Stellen schnell mit qualifizierten und bereits interessierten Kandidaten zu besetzen.

Brauchen Sie Unterstützung in Sachen Mitarbeiterbindung? Vereinbaren Sie gern ein kostenloses Erstgespräch mit uns!

Termin vereinbaren

Topics: Personalmangel, Fachkräfte finden, Mitarbeiterbindung, Blog, Unternehmer

Christopher Bieber

Verfasst von Christopher Bieber

Christopher Bieber ist Leiter einer der schnellst wachsenden Direktionen der Allfinanz Deutschen Vermögensberatung, mit 20 Vermögensberatern und rund 14.000 Kunden in Hamburg und Schleswig-Holstein.