Unternehmer-Blog

Start-Up-Initiativen in Hamburg - Beratung

24. Juni 2019 / by Christopher Bieber

Vom ersten Funken einer Idee bis zum gegründeten Start-Up führt ein steiniger Weg, den man jedoch nicht allein bestreiten muss. Wir stellen heute 5 Start-Up-Initiativen aus Hamburg vor, die beratend zur Seite stehen.

people-3370833_1920

 

1. Hamburg Invest

Hamburg Invest ist eine Start-Up-Unit und dient als zentrale Anlaufstelle für wissenschafts- und technologieorientierte Start-Ups.

Das Angebot umfasst unter Anderem kostenlose Sprechstundentermine, Beratung zu Start-Up-Angeboten und Co-Working Spaces zur Erstellung von Business Plans.

http://www.hamburg-invest.com/

 

2. Hamburg Kreativgesellschaft

Die Hamburg Kreativ Gesellschaft wurde 2010 mit dem Ziel gegründet, als zentrale Anlaufstelle ein reiches Angebot für alle AkteurInnen der Hamburger Kreativwirtschaft zu bieten.

Die Hamburg Kreativgesellschaft ist sich der individuellen Befürfnisse schöpferischer Berufe bewusst und bietet entsprechend zeitgemäße Angebote. Dazu gehören unter Anderem auf diese Interessen ausgelegte Coachings, Workshops und Beratungen.

http://www.kreativgesellschaft.org

 

3. Hamburger Existenzgründungsinitiative (hei.)

Die Hamburger Existenzgründungsinitiative (hei.) wurde 1995 von der Wirtschaftsbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg, der Handelskammer Hamburg und der Handwerkskammer Hamburg sowie Verbänden, Innungen, Kreditinstituten und der BürgschaftsGemeinschaft Hamburg GmbH gegründet. Sie dient als erste Anlaufstelle für alle, die in Hamburg gründen möchten.

hei. bietet unter Anderem

  • kostenlose, individuelle Erstberatung im persönlichen Gespräch.
  • Hilfe bei der Struktirierung Ihrer Gründungsideen.
  • ein Coachingprogramm, dessen Teilnahme von der Stadt Hamburg mit 500 € bezuschusst wird.

http://www.hei-hamburg.de

 

4. Lawaetz-Stiftung

Die Lawaetz-Stiftung wurde 1986 von der Stadt Hamburg mit dem Ziel gegründet, erwerbslosen Existenzgründern die mit einer Selbständigkeit verbundenen Anforderungen zu vermitteln.

Die Stiftung bietet Existenzgründern individuelle Beratung vor und nach der Gründung, sowie zahlreiche Seminare.

http://www.gruendung-lawaetz.de

 

5. Startup Dock

Das Startup Dock wurde 2013 gegründet, um Studierende, Wissenschaftler und Alumni der Hamburger Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Verwirklichung ihrer technologieorientierten und wissensbasierten Geschäftsideen zu begleiten.

Das Angebot des Startup Docks umfasst induviduelles Coaching sowie Workshops zu verschiedensten gründungsrelevanten Themen.

http://www.startupdock.de

 

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wie Sie ihr Unternehmen zukunftssicher aufstellen, dann lassen Sie sich kostenlos beraten. Vereinbaren Sie gleich heute einen Termin!

Termin vereinbaren

Topics: Blog, Startups, Selbstständig, Unternehmer

Christopher Bieber

Verfasst von Christopher Bieber

Christopher Bieber ist Leiter einer der schnellst wachsenden Direktionen der Allfinanz Deutschen Vermögensberatung, mit 20 Vermögensberatern und rund 14.000 Kunden in Hamburg und Schleswig-Holstein.